VTX-Deutschland

VTX-Deutschland

Ritter und Janner Steuerberatungsgesellschaft mbH

Bankgasse 3
Garmisch-Partenkirchen

www.ritter-janner.de


Rubriken: Steuerberatung, Steuerberater, Wirtschaftsprüfung, Steuerberatungskanzlei, Steuerliche Beratung

Stichwörter: Vermögensnachfolge, Jahresabschluss, Steuerplanung/-gestaltung, Steuerstrafverfahren, Finanzbuchhaltung


Zweck der Datenverarbeitung: Kontaktaufnahme, Erbringung unserer Leistung und Erstellung von Angeboten bzw. Weiterleitung an das von Ihnen ausgewählte Unternehmen (per Telefon, Fax, E-Mail).

Ritter und Janner Steuerberatungsgesellschaft mbH, Garmisch-Partenkirchen


Die Kanzlei wird von einer Steuerberaterin und kompetentem Fachpersonal getragen, die anknüpfend an die immer komplexere Entwicklung des Wirtschaftslebens, auch ihre Beratungsleistung dieser ständigen Herausforderung anpassen.

Die Berater stehen dem Mandanten unternehmens- bzw. projektbegleitend zur Verfügung. Unser Beratungsangebot umfasst auch die frühzeitige Vorbereitung unserer Mandanten auf zukünftige rechtliche Entwicklungen. Dabei verfolgen wir das Ziel, dass Unternehmen ihren Geschäftsbereich aktiv gestalten. Private, berufliche und wirtschaftliche Verhältnisse werden durch immer kompliziertere rechtliche Regelungen geprägt. Bei unserer Beratung ziehen wir daher verschiedene Aspekte in Betracht. Wir müssen gegebenenfalls Zivilrecht, Handelsrecht, Arbeitsrecht, Steuerrecht usw. sowie betriebswirtschaftliche Aspekte in einem Beratungsansatz berücksichtigen.

LeistungenBürozeiten / Gebühren
Steuerplanung und -gestaltung
Vermögensnachfolge
Jahresabschluss
Betriebswirtschaftliche Beratung
Erbschaft und Schenkung
Steuerstrafverfahren
Steuererklärungen
Finanzbuchhaltung
Lohn- und Gehaltsabrechnung
Existenzgründung

Montag bis Freitag  8:00 Uhr bis 12:30 Uhr

Montag bis Donnerstag 14:00 Uhr bis 16:15 Uhr

und nach Vereinbarung


Unsere Gebühren für die Steuerberatung bemessen sich grundsätzlich nach der Steuerberatergebührenverordnung

Die Gebühr für eine Erstberatung übersteigt gem. § 21 Abs. 1 StBGebV grundsätzlich nicht 180,00 € zzgl. USt.

Für betriebswirtschaftliche Beratung und Beratung im Steuerstrafverfahren vereinbaren wir mit Ihnen eine aufwandsgerechte Gebühr.

Gerne informieren wir Sie über Einzelheiten.